Unsere Haustiere

Weitere Informationen der Hunde und Fotos befinden sich in der Galerie

HALLO

liebe Landseer-Freunde!

HERZLICH WILLKOMMEN

auf unserer Homepage!

 

 
Jade

26.07.2016

Landseer

in Ausbildung zum Therapiebegleithund und zum Rettungshund

Wurf: 7. August 2019

Kira

26.02.2018

Landseer

in Ausbildung zum Rettungshund

Ajax

08.08.2019

Landseer

Ich bin der Sohn von Jade - wenn ich groß

bin, werde ich ein Deckrüde werden!

Seit ich 11 Wochen alt bin, bin ich bei den Rettungshunden. Wie meine Mutter, werde auch ich die Therapiebegleithundeausbildung machen

Apollo

08.08.2019

Landseer

Ich bin der Sohn von Jade - wenn ich groß bin, werde ich ein Deckrüde werden!

Meine Aufgabe ist es, allen zu zeigen wie groß und stark ich geworden bin

Chiara

08.02.2004

Beagle-Mischling

Unsere Oma ist bereits 15 Jahre alt - zum Glück geht es Chiara sehr gut und sie genießt noch ausgiebige Spaziergänge

Mangi

Mein Kater ist mir 2012 zugelaufen und seitdem folgt er mir auf Schritt und Tritt

Tigger

Diesem Kater haben wir 2013 das Leben gerettet. Wir fanden ihn im Alter von ca. 4 Wochen unter einem Auto

Jolie

Auch dieser Katze retteten wir 2016 ebenfalls das Leben. Sie wurde auf einem Bauernhof geboren. Dort bekam sie in ihren ersten Lebenswochen viele Krankheiten. Heute ist sie kerngesund und hält unsere Hunde auf Trab

 

Über mich...

1.jpg

 Auf diesem Wege, möchte ich mich gerne vorstellen

Mein Name ist Carolin Waldner und ich bin 25 Jahre alt.

Ich studierte an der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt und graduierte im Sommer 2019 zur Volksschullehrerin.

Aufgewachsen bin ich mit einem Bernhardiner namens Inka. Sie war ein toller Hund, gab immer auf mich Acht und wurde 12 Jahre alt.

Danach trat Chiara in unser Leben. Sie ist ein Beagle-Mischling und mittlerweile schon 15 Jahre alt. Sie ist Gott sei Dank noch immer fit und gesund!

Im Jahr 2016 waren wir dann auf der Suche nach einem großen, gutmütigen und ruhigen Hund. Durch Zufall kam ich auf die Rasse "Landseer". Die ganze Familie war vom ersten Moment an begeistert!

Im September 2016 war es dann endlich soweit - Jade zog bei uns ein. Ihre Art, ihr Charakter und ihr Wesen faszinieren uns jeden Tag aufs Neue.

Zwei Jahre später kam Kira in unsere Familie. Sie ist ein sehr aufgeweckter "kleiner" Wollknäuel und springt von einem Eck ins andere.

 

IMG_2060.jpg

Der Weg zur Therapiebegleithunde-Ausbildung

Da ich mich während der Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule entschied, mich auf den Schwerpunkt Inklusion zu konzentrieren, ist es mir ein Anliegen, Methoden und Möglichkeiten herauszufinden, mit denen ich betroffene Kinder unterstützen kann. Ich kam zu dem Entschluss, dass es sehr sinnvoll und wirksam ist, einen Therapiehund einzusetzen. 

Nun recherchierte ich sehr lange, welche Rassen dafür geeignet sind. Meine Intuition war ein Hund, mit dem man sehr gute Chancen hat die Therapiehundeausbildung erfolgreich zu absolvieren. Durch meine Suche kam ich auf die Rasse der Landseer.

Meine große Hündin Jade kam ins Haus. Ihr Wesen begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Zu kleinen Kindern ist sie sehr vorsichtig, behutsam und macht in deren Anwesenheit keine hektischen Bewegungen.

Weil mich dieses Thema "Therapiehund" so sehr fesselt und interessiert, habe ich mich dazu entschlossen darüber meine Bachelorarbeit zu verfassen.

In meiner Arbeit werden die gängigsten Begriffe erklärt, die Aufgaben eines Therapiebegleithundes beschrieben, das Gesetz erläutert, Auskunft darüber gegeben, worauf man bei dem Hund achten sollte - Bezug nehmend auf den Kauf eines Welpen und auf die Prägung des heranwachsenden Hundes - und über Studien berichtet.

Hier könnt ihr in dieser gerne schmökern - viel Spaß :-)

Kontakt

Carolin Waldner, BEd

Kärnten

Email:

landseervondenriesenpfoten@gmx.at


Tel:  +43 664 45 47 379

Adresse
Social Networks
 
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon